Handy Ortung

Handyortung – finde Freunde, Kinder oder Deinen Partner

Eine neuere Technologie auf dem Mobilfunkmarkt ist die Handyortung, die es ermöglicht ein beliebiges Handy via Internet orten zu können. Die Handyortung kann aufgrund verschiedener Verwendungsvorhaben sehr interessant sein und bietet vielfältige Einsatzgebiete. Funktionieren tut dies ganz einfach, ist aber in der Regel nicht kostenlos. Mit einer Ortung fallen in der Regel rund 45 Cent Gebühren an – also nicht umsonst wie unsere kostenlose SMS, die Euch jeden Tag zur Verfügung steht 😉

Zum einen können besorgte Eltern ihr Gewissen beruhigen und ihre Kinder, wenn diese mal wieder nicht zu vereinbarten Zeiten nach Hause kommen , aufspüren. So wird eine Menge Ärger und Nerven gespart, denn nicht selten machen sich die Eltern unheimliche Sorgen und setzten sogar die Polizei für die Fahndung nach ihren Kindern ein.

Eine weitere Methode, die allerdings moralische Bedenken aufweist, ist die Ortung des eigenen Ehepartners bzw. Partners. Traut man diesem nicht mehr, dass er tatsächlich jeden Donnerstag länger arbeiten muss, so kann man auch ihn via Handy orten und den Partner aufspüren.

Ebenfalls für Unternehmen kann die Ortung der Mobiltelefone einen immensen Nutzen bringen. Denn häufig fahren die Angestellten mit den Firmenwagen auch zum privaten Vergnügen. Lässt die Firma beispielsweise ein PrePaid Handy in dem entsprechenden Auto, so kann man stets überwachen, wo sich der Mitarbeiter befindet.

Sicherlich ist die Handyortung ein strittiges Thema, denn nicht jeder möchte ich seiner Privatsphäre eingeschränkt werden und jederzeit Auffindbar sein. Trotzdem bietet diese Form einen großen Nutzen in Sachen Sicherheit und Kontrollmöglichkeit.