SMS kostenlos auf Tablet versenden und emfpangen

Nicht nur auf dem Smartphone lassen sich SMS-Nachrichten schreiben und empfangen sondern auch auf einem Tablet-PC. Der Versand dieser Nachrichten ist ebenfalls kostenlos, es wird lediglich eine Internet-Verbindung per Wifi oder 3G benötigt. Wer noch
über kein Tablet sein Eigen nennt, kann sich über passende Tablets unter www.tabletpctest.org informieren.

TabletSMS App für Android

Mit der Android-App „TabletSMS“ können Nutzer von ihrem Tablet SMS verschicken, eine vorherige Installation der App „DeskSMS“ auf dem Android-Smartphone ist allerdings eine Voraussetzung. Danach müssen sich Nutzer mit „TabletSMS“ auf dem Tablet einloggen und das gleiche Google-Konto verwenden, das bereits für die Handy-Anwendung DeskSMS verwendet wird. Die anschließende Einrichtung ist in wenigen Sekunden abgeschlossen.

Nachrichten parallel auf Tablet

Danach erhalten Nutzer die SMS sowohl auf dem Smartphone als auch dem Tablet und können diese auch vom Tablet beantworten. Als weiterer Vorteil gilt die Zeichenlänge pro SMS, diese kann auch mehr als 160 Zeichen betragen.

App zunächst kostenlos

Die Tablet-App „TabletSMS“ ist zwar kostenlos, doch für die Smartphone-App „DeskSMS“ fällt nach 14 Tagen eine Nutzungsgebühr von vier Euro pro Jahr an. Ohne die App DeskSMS kann die Tablet-App nicht genutzt werden.

DeskSMS für PC nutzbar

Doch der Erwerb der App DeskSMS bietet weitere Vorteil, so können mit dieser SMS auch am PC empfangen und verschickt werden. Auch hier musst die App zunächst auf dem Android-Handy installiert werden. Danach muss für die Webbrowser Firefox und Google
Chrome das Desk SMS Add-On auf dem PC installiert werden.

Die SMS-Nachrichten lassen sich allerdings auch über Gmail und Google Talk sowie der
Webseite des App-Herstellers lesen und beantworten. Damit PC-Nutzer den Eingang einer Kurznachricht ncith verpassen, kann eine Benachrichtigungsfunktion aktiviert werden.

iMessage für Apple Produkte

Das Unternehmen Apple bietet für seine Geräte (iPhone, iPad, iPod) eine eigene Messaging-Software mit dem Namen iMessage. Wird die gleiche Apple-ID neben dem iPhone auch auf dem iPad oder iPod verwendet, so werden die iMessages auch auf diesen Geräten zugestellt. iMessages können allerdings nur von anderen Nutzern empfangen werden, die auch ein Apple-Produkt nutzen.

Der Versand von iMessage Nachrichten mit Geräten ohne SIM-Karte (iPad oder iPod Touch) ist ebenfalls möglich. Dazu ist allerdings eine vorherigere Registrierung einer E-Mail Adresse für den iMessage-Dienst nötig. iMessage kann von Apple-Geräten mit dem Betriebssystem iOS 5 oder höher genutzt werden.

3 Gedanken zu “SMS kostenlos auf Tablet versenden und emfpangen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.